Nachhaltige Umbau und Upgrade Lösungen für Industrie PC und Altanlagen

Nicht allein unter ökologischen Gesichtspunkten ist manchmal von der kompletten Erneuerung der It abzuraten. Es kann zeit- und kostensparend sein, die alten Rechner einer Generalüberholung und Aufrüstung zu unterziehen. Dafür bedarf es allerdings einiger Voraussetzungen. Solcons Industrie PC werden von vorneherein für einen langjährigen Einsatz konzipiert. Wir garantieren die Langzeitverfügbarkeit unserer Komponenten von mindestens 10 Jahren sowie die Umrüstbarkeit und Upgradefähigkeit unserer Rechner. Dadurch kann in vielen Fällen auf eine Neuanschaffung verzichtet werden und die alte Hardware auf den neuesten Stand gebracht werden. 

Mit passgenauen Lösungen kann dem Kunden ein kosten- und zeitintensiver Umbau seiner Altanlagen erspart bleiben. Vorhandene Schaltschränke können ohne Ausfallzeit weiter genutzt werden, ohne dass auf modernste Rechnertechnik verzichten werden muss.

Beispiel: Bluhm Systeme

Hier wurden neue 15" Industrie PC im Edelstahlgehäuse für die Firma Bluhm Systeme passgenau gefertigt.

Die Gehäuse der alten Steuerungssysteme wurden so nachgebaut, dass die neuen Geräte problemlos in die fest eingebauten, abschließbaren Halterungen der Fertigungsanlagen passen und mit den vorhandenen Peripheriegeräten kompatibel sind.

Optisch unterscheiden sich Alt und Neu auf den ersten Blick lediglich in Ihrer Rückansicht, die Front blieb nahezu unverändert. Das neue Rechnermodul ist geringfügig größer, jedoch erheblich leistungsfähiger geworden.

Genau wie die Altgeräte können die neuen Rechner nun mit einem Handgriff in die Schaltschränke eingelegt und durch Abschließen fixiert werden.